Dienstag, 26. Januar 2016

Shirts - kann man immer brauchen

Ach, so eine Overlock macht es einem wirklich leicht, auch mehr oder weniger einfache Shirts selber zu fabrizieren... das macht Spaß!

Dieses Kapuzenshirt ist aus Jersey gefertigt, man könnte dafür auch Sweat oder andere wärmere fabrics verwenden. Die Passform ist durch die vorderen Teilungsnähte in Kombination mit den Raglanärmeln ganz toll. Auf die Teilung im Rücken habe ich verzichtet - ist nur eine Verzierung aber sicher auch nett. Das ist zwar das erste Modell aber sicher nicht das letzte aus diesem Schnitt ;-)
Stoff: weinroter Jersey von der Stoffschwester und ein paar andere Reste

 

Samstag, 23. Januar 2016

schon wieder eine Kapuzenjacke

Es ist wohl nicht zu leugnen, dass ich ein gewisses Faible für Kapuzenjacken und -pullis  habe. Dieser Schnitt ist auch wirklich sehr ansprechend und vielfältig - jErika! Aber nicht nur dieser Schnitt, sondern auch dieser Alpenfleece (mit einem hohen Baumwollanteil), gekauft bei der Stoffschwester hats mir angetan - hoher Kuschelfaktor! 

 

Sonntag, 17. Januar 2016

Lieblingspullis für den Winter

 
Kapuzenshirt aus dickerem Jersey - wieder einmal ein Billigst-Schnäppchen von Textil Müller - trägt sich hervorragend!
Schnitt mit perfekter Passform (nur die Taille etwas angepasst) und sehr schön geschnittener Kapuze (was mMn nicht immer so gut passt) - Ladyrockers Freebook von Mamahoch2