Donnerstag, 7. April 2016

Bundfalten...

...sind eine heikle Sache; besonders für Kinder der 80er Jahre ;-) Diese Hose hier war ein Experiment aus dem eine Lieblings-Afterwork-Hose geworden ist. Der Schnitt ist Lamise von Pattydoo und als Stoff verwendete ich einen superweichen Bio-Jersey in Jeansoptik von Lillestoff. 
Für meinen Geschmack ist die Hose etwas zu weit geworden, was vermutlich daher rührt, dass der Schnitt eher für nicht-dehnbare Stoffe gedacht ist. Ich kann jedoch sehr gut damit leben.

    
       
Die Kanten der Eingriffstaschen wurden mit dem Paspelband versäubert, das ich auch in die Seitennaht implementierte. So ein Paspelband kann man ganz easy selber nähen - dazu findet man einige Tutorials im Internet.
Der breite Bund mit eingezogenem Gummi macht die Hose sehr bequem - der Bund ist vorne kaum, hinten stärker gerafft. Hinten mit zwei Längsnähten fixiert, sieht der Gummibund viel attraktiver aus.

 
Noch ein paar Bilder von dem Wohlfühlteil - kombiniert mit Frau Marlene meine Erste.


Schnittmuster: Lamise von Pattydoo
Stoff: Bio-Jersey Jeansoptik von Lillestoff, gekauft bei biostoffe.at

Kommentare:

  1. Klasse! Mag ich voll!! Und das, wo mir Bundfalten auch so gar nicht gefallen. Aber ich glaub...da muss ich mal gucken gehen ;-) Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr cool! Der Stoff und der Schnitt passen super zueinander!

    AntwortenLöschen
  3. Schick! Gefällt mir gut, die Hose!
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen Schnitt und Stoff und die Kombination daraus sehr gut! Und das als echter 80er... ;)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Hose ist dir super gelungen. Und sie sieht megabequem aus.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure lieben Kommentare! Das tut gut!
    Lieben Gruß,
    Ela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ela,
    sieht super aus!!! Vor allem die Nähte hinten am Bund gefallen mir mega gut. Wie geht das denn? Sieht so mega profi-mäßig aus.
    Liebe Grüße, Loui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loui,
      danke!
      Die Nähte am Bund gehen ganz einfach - den Bund auseinanderziehen bis der Stoff gespannt ist und im gespannten Zustand absteppen - in diesem Fall 2x. So macht der Bund dann gleichmäßige Falten ;-)
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen
  8. Liebe Ela,

    bin erst jetzt auf Deinen Blog gestossen.
    Lamise gefällt mir ausgesprochen gut!
    Doch hast du den Bund verbreitert?
    Bei Pattydoo auf der Seite ist er nur einfach und schmal, doch gerade Deinen Bund finde ich großartig.Um wieviel hast du ihn wenn verbreitert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Mir ist das jetzt sehr unangenehm, ich habe deinen Kommentar erst jetzt gesehen...Monate später...verzeih vielmals!
      Ich beantworte deine Frage, obwohls wahrscheinlich viel zu spät ist... also, ich hatte so einen breiten Gummi im Fundus, daher der breitere Bund - passt mit seinen 5 cm wirklich recht gut!
      Alles Liebe,
      Ela

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Liebe Grüße,
Ela S.